Skip to main content
21. September 2017 | Innenpolitik

4. Sitzung 2017 der Bezirksvertretung

Es sind die neuen Anträge und Anfragen der FPÖ-Landstraße von der Sitzung der Bezirksvertretung abrufbar.

Magistratisches Bezirksamt 3. Bezirk

Die FPÖ-Landstraße konnte folgende Anträge erfolgreich in der Bezirksvertretung durchsetzen, in Kommissionen oder Ausschüsse zuweisen.

  • Sektorales Bettelverbot
  • Höhenbegrenzung für die Unterführung Löwengasse # Radetzkyplatz
  • Hundezone Esteplatz
  • Installation eines Trinkbrunnen am Fiakerplatz
  • Entfernung der Fallschutzmatten im Bereich der Uchatiusgasse 12
  • Erhaltung von Parkplätzen
  • Nutzung der Dachflächen öffentlicher und halböffentlicher Gebäude zur Energiegewinnung
  • Nutzung von Brauchwasser zur Bewässerung des öffentlichen Grünraumes
  • Änderung und Erneuerung des Radwegs Hintere Zollamtsstraße # Radetzkystraße
  • Störungsmeldungen in öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Naturwiese am Donaukanal
  • Zusatztafel zum Denkmal Anton Wildgans
  • Überprüfung der Kanalschächte in der Marxergasse

Zusätzlich wurden folgende Anfragen an den Herrn Bezirksvorsteher gestellt:

  • Beendigung der Förderung des Kindergartens „Kreativinsel“ (vormals Alt-Wien) am Heumarkt durch die MA 10
  • Gehsteigverbreiterung in die Längsparkspur in der Landstraßer Hauptstraße 41 bis 49
  • Eislaufplatz am Schwarzenbergplatz

Weitere Informationen sind hier abrufbar.

© 2017 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.