Skip to main content

2. Sitzung 2022 der Bezirksvertretung

Es sind die neuen Anträge und Anfragen der FPÖ-Landstraße von der Sitzung der Bezirksvertretung abrufbar.

Magistratisches Bezirksamt 3. Bezirk

Die FPÖ-Landstraße konnte folgende Anträge erfolgreich in der Bezirksvertretung durchsetzen, in Kommissionen oder Ausschüsse zuweisen.

  • Aufhebung des Radfahrens gegen die Einbahn in der Geusaugasse im Abschnitt zwischen Kundmann- und Rasumovskygasse
  • Reinigung der Glasscheiben der S-Bahnbrücke Neulinggasse
  • Wildblumenwiesen in Gemeindebauten
  • Kopftuchverbot im Kindergarten und in den staatlichen Pflichtschulen

Zusätzlich wurden folgende Anfragen an den Herrn Bezirksvorsteher gestellt:

  • Wegfall der Gasetagenheizungen ab 2040
  • Außerordentliche Volksschüler im 3. Bezirk wegen mangelnder Sprachkenntnisse
  • ÖAMTC Projekt für einen durchgehenden Radweg am Rennweg
  • Gesprächsbasis mit dem Eigentümer des ehemaligen „Hotels Roter Hahn“ auf der Landstraßer Hauptstraße
  • Bodenmarkierung Geusaugasse
  • Zwei Radabstellanlagen gegenüber der Vordere Zollamtsstraße 7

Weitere Informationen sind hier abrufbar.

© 2022 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.