Skip to main content
12. Dezember 2019

4. Sitzung 2019 der Bezirksvertretung

Es sind die neuen Anträge und Anfragen der FPÖ-Landstraße von der Sitzung der Bezirksvertretung abrufbar.

Magistratisches Bezirksamt 3. Bezirk

Die FPÖ-Landstraße konnte folgende Anträge erfolgreich in der Bezirksvertretung durchsetzen, in Kommissionen oder Ausschüsse zuweisen.

  • Erhalt der Parkplätze in der Marokkanergasse im Abschnitt zw. Strohgasse und Rennweg
  • Beendigung der Halteverbote Kleistgasse 12
  • Umbenennung Haus Maria Jacobi
  • Umbenennung der Maria-Jacobi-Gasse
  • Wasserablauf bei Stützmauer in der Jacquingasse
  • Versickerung und Verdunstung von Regenwasser im ArenbergparkWasserablauf bei Stützmauer in der Jacquingasse
  • Radwegmarkierung in der Wassergasse
  • Poller bei Löwengasse 30
  • Umbenennung der Rudolfsstiftung

Zusätzlich wurden folgende Anfragen an den Herrn Bezirksvorsteher gestellt:

  • Scooter-Parkplatz in der Landstraßer Hauptstraße 48-50
  • Diplomatenzone Strohgasse 16 für die Botschaft von El Salvador
  • „Blaulichteinsätze“ der Polizei in der Asylwerberunterkunft Haus Erdberg, Erdbergstraße 186-190
  • Schwerpunkaktion der Polizei gegen organisierte Bettelei in Wien

Weitere Informationen sind hier abrufbar.

© 2020 Freiheitliche Partei Österreichs. Alle Rechte vorbehalten.